Ein Todesfall tritt ein - was ist zu tun?





Unabhängig davon, wann und wo der Trauerfall eintritt, kontaktieren Sie uns unter


02615 / 870 78 oder 0664 / 401 54 36.

 

Wir sind rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen oder in den Nachtstunden für Sie da!



Der Verlust eines geliebten Menschen ist sehr schmerzlich und kommt oft unerwartet. Sollte auch eine lang vorangegangene Krankheit den Moment des Verlusts vorhersehbar gemacht haben, ist es doch eine Situation, auf die man sich nur schwer vorbereiten kann.


Viele Gedanken kreisen den Hinterbliebenen durch den Kopf und die Emotionen überschlagen sich, Trauer und Verzweiflung machen sich in den Herzen der Angehörigen breit. Und doch gibt es unzählige Aufgaben, die im Zusammenhang mit dem Todesfall rasch zu erledigen sind und oft überfordern.


Sollten Sie sich in dieser größten Ausnahmesituation des Lebens befinden, so zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!


Wir reichen Ihnen in diesen schweren Stunden unsere Hand, begleiten Sie durch den gesamten Bestattungsprozess und ermöglichen Ihrem Liebsten einen würdigen Abschied aus dieser Welt.



Freie Bestatterwahl


In Österreich besteht die Möglichkeit auf freie Wahl des Bestattungsunternehmens, unabhängig vom Wohnort.


Sie können selbst anhand von diversen Faktoren wie Serviceleistungen, Unternehmenserfahrung oder Sympathie entscheiden, welchem Bestattungsunternehmen Sie Ihr Vertrauen schenken möchten.


Durch unsere bisherige Tätigkeit in der Region Mittelburgenland, vor allem im Bezirk Oberpullendorf, verfügen wir über eine langjährige Erfahrung und können Sie umfassend im Trauerfall beraten.


Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie und Ihr Anliegen, um Sie in einem ausführlichen Gespräch von unserer Kompetenz, Professionalität sowie unserem Einfühlungsvermögen überzeugen zu können.



Unsere Leistungen


In einem ausführlichen Gespräch klären wir mit Ihnen in ruhiger Atmosphäre sämtliche Schritte des Bestattungsprozesses ab und informieren Sie über das weitere Vorgehen.

Wir beraten Sie gerne über mögliche Formen der Beisetzung, verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten der Trauerfeier und gehen bestmöglich auf Ihre individuellen Wünsche ein.



Um Sie in dieser schmerzlichen Zeit bestmöglich unterstützen zu können, erledigen wir gerne für Sie sämtliche Behördenwege.


Wir ersuchen Sie dazu, folgende Dokumente vom Verstorbenen für uns bereitzuhalten:

  • Geburtsurkunde
  • Heiratsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • bei nichtösterreichischen Staatsbürgern: Reisepass
  • Meldezettel
  • bei Verwitweten: Sterbeurkunde des Ehepartners
  • bei Geschiedenen: rechtskräftiges Scheidungsurteil
  • bei Akademikern: Dekret des akademischen Grades
  • bei im Vorhinein getroffener Bestattungsvorsorge: Originalpolizze WIENER VEREIN oder einer anderen Versicherung


Sollten Urkunden von dieser Auflistung unauffindbar sein, unterstützen wir Sie gerne bei der Organisation der Unterlagen.


Weiters ersuchen wir Sie, folgendes bereitzuhalten:

  • Kleidung für den/die Verstorbene/n
  • Auf Wunsch: Einzelfoto des/der Verstorbenen für div. Trauerdrucksorten und Gestaltung der Trauerfeier